Über uns


Wir sind Studenten der unterschiedlichsten Studiengänge, die eine Sache eint, nämlich das Interesse an liberaler Hochschulpolitik. Wir machen uns stark für alle Studenten, die sowohl ihr Studium als auch ihr Leben selbstbestimmt in die Hand nehmen möchten. Eigenverantwortung, Toleranz und individuelle Freiheit sind die Prinzipien, nach denen wir handeln und Hochschulpolitik gestalten. Dank mehr als 13,2 Prozent der abgegebenen Stimmen stellen wir aktuell 6 von 43 Mitgliedern des Studierendenparlaments.

Wir sind neben der FDP die einzigen Vertreter des Liberalismus an deutschen Parlamenten. Wir reden nicht nur über Politik, sondern machen auch aktiv Politik „vor Ort“, sprich im Bonner Studierendenparlament. Darüber hinaus versuchen wir über den Landes– und Bundesverband liberale Hochschulpolitik auf die politische Agenda zu bringen. Dabei bleiben wir jedoch unserem Anspruch treu unsere programmatische und finanzielle Unabhängigkeit als Bonner Ortsgruppe zu wahren. Parteimitgliedschaften oder Mitgliedschaften in sonstigen politischen Organisationen sind daher für eine Mitgliedschaft nicht von Relevanz.

Eigeninitiative ist bei uns gerne gesehen. Wenn Du also eine Idee für eine Veranstaltung hast, kannst du dich gerne an uns wenden. Es gibt neben der Arbeit im SP und der Veranstaltungsplanung aber auch zahlreiche andere anfallende Aufgaben. Gerade im Wintersemester ist da die Wahlkampfplanung zu nennen, bei der einiges an Programmatik, Organisation und der Arbeit an Flyer- und Plakatdesign anfällt. Es gibt also verschiedenste Möglichkeiten sich bei uns zu engagieren. Selbstverständlich kommt dabei auch der Spaß nicht zu kurz. So unternehmen wir z.B Kneipentouren, Weihnachtsmarktbesuche oder backen in der Adventszeit Plätzchen.