Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LHG Bonn, FNF NRW: Bildungsstrukturen auf dem Prüfstand

4. Juli 2019

Im Rahmen des Digitalpakts wurde auch die Zukunft des Bildungsföderalismus neu verhandelt. Bisher ohne Ergebnis. Doch Kritik am Bildungssystem reißt insgesamt nicht ab. Drehten sich vormals Debatten um die Strukturen des Bildungssystems – Stichwort Gymnasium vs. Gesamtschule –, so wird das bekannte System Schule heute sukzessive mehr in Frage gestellt. Vergleichbarkeit, Sinn und Unsinn von Zensuren, ja selbst die Fächerkultur werden diskutiert bzw. deren Abschaffung gefordert. Ist Individualisierung jeglicher Bildung ohne Bewertung möglich? Diskutieren wir Utopien und erwarten wir von den Lehrkräften von morgen zu viel? Eine Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen(-losigkeit) der schulischen Bildung.

Details

Datum:
4. Juli 2019

Veranstaltungsort

Uni Bonn, Hauptgebäude, HS XVII (Anglistik)
Regina-Pacis Weg 5
Bonn, 53113

Veranstalter

Liberale Hochschulgruppe Bonn (LHG Bonn)
Büro NRW der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF NRW)

Kommentare sind geschlossen.