Vergrößertes Bild

Autor: bonnadmin

01.03.2024

Strack-Zimmermann in Bonn – Linke Störer abgewatscht

Die Liberale Hochschulgruppe Bonn, die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und die Liberalen Hochschulgruppen Nordrhein-Westfalen haben sich sehr gefreut, im Rahmen einer bundesweiten Hörsaaltour die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, in Bonn zu Gast gehabt zu haben. Unter dem Titel „#Reshape Europe: Europa als globalen Akteur stärken“ referierte Frau Strack-Zimmermann in den […]

15.05.2023

Gemeinsame Erklärung des RCDS und der LHG Bonn zur Besetzung der Universität durch die Gruppe „End Fossil“

Am heutigen Montag wurde unsere Universität ein zweites Mal durch die Gruppe „End Fossil“ besetzt. Auch wenn die Gruppe dieses Mal andere Aspekte in den Mittelpunkt ihrer Aktion rückt, so lehnen wir auch dieses Mal diese Form des Protestes weiterhin vehement ab. Im Vorfeld zu ihrer Besetzung erläuterte die Gruppe u.a. auf Instagram ihr Selbstverständnis. […]

28.12.2021

Jahresbericht 2021

Zum Ende des Jahres 2021 blickt die LHG Bonn auf ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr zurück: Im Verlauf des Jahres wechselten sich thematische, organisatorische und Treffen zum gemütlichen Beisammensein in gleichen Teilen ab. Das Jahr begann mit der SP-Wahl im Januar. Leider hat die LHG im Vergleich zum letzten Jahr einen Sitz verloren, weshalb es […]

02.10.2018

Zeitzeugengespräch: LHG Bonn zu Gast bei Wolfgang Schollwer

Am 6. August hatten einige Mitglieder der Liberalen Hochschulgruppe Bonn gemeinsam mit Alexander Bagus, Präses des Verbands Liberaler Akademiker (VLA), das große Vergnügen, Wolfgang Schollwer am Fuße des Bonner Venusbergs zu besuchen. Bei schönstem Sommerwetter saßen wir auf der Terrasse seiner Seniorenresidenz und begegneten einem faszinierenden Mann, dem man die 96 Jahre seines bewegten Lebens […]

26.06.2018

Notizen aus dem SP vom 20. Juni 2018

2,5 Stunden für 50 € – Haushalt von 1.300.000 € ohne Spielraum – Gedenkstättenfahrten Ravensbrück/Terezin – AKUT sucht Wie man studentisches Engagement zerstört: Teil eins: Das SP hatte die Islamische Hochschulvereinigung (IHV) aufgefordert, zu kommen. Sie wurde dann 2,5 Stunden befragt, weil auf einer ihrer Veranstaltungen Spenden für Islamic Relief gesammelt wurden. Die Organisation ist […]

16.05.2018

Notizen aus dem SP vom 14. Mai 2018

Berichte aus dem AStA – keine Zusammenarbeit mit dem Iran – Verurteilung der BDS-Bewegung – Landeshochschulgesetz – Was lief schief bei der Wahl Bei der Sitzung am 14. Mai konnte sich eigentlich jeder ein Lieblingsthema aussuchen: Für Praktiker: Der AStA berichtete über seine Arbeit seit der Konstituierung Mitte Februar. Schade, dass nicht alle Referate berichten […]

15.03.2018

Notizen aus dem SP vom 14. März 2018

Jeder blamiert sich so gut er kann: Die Koalition des AStA (Jusos, Grüne, SDS, LUST) hat ihre erste große Krise schon, bevor sie überhaupt gewählt wurde – sie lässt einen Kandidaten für den stellvertretenden Vorsitz tatsächlich zuerst einmal durchfallen und wählt ihn dann erst, nach langen Krisengesprächen, in einem extra Wahlgang. Wenn hier sogar die […]

10.02.2018

Notizen aus dem SP vom 9. Februar 2018

Konstituierung des SP – Wahlen – goldene Labertasche – historisch große LHG-Fraktion Im zweiten Anlauf klappte es auch mit der Konstituierung des SP letzten Mittwoch, zum ursprünglichen Termin konnte leider nicht fristgerecht geladen werden. Warum war die Sitzung dennoch extrem kurz und harmonisch? Es gab nur Organisatorisches zu entscheiden, die echte Arbeit fängt jetzt erst […]

31.12.2017

Jahresrückblick 2017

Wir blicken zurück auf ein ein erfolgreiches Jahr mit vielen spannenden Veranstaltungen und Debatten. Nach einem erfolgreichen Wahlkampf im Januar wurden wir mit 13,2 % und sechs Sitzen belohnt. Ein hervorragender Start ins Jahr 2017. Auch unsere Auftaktveranstaltung im Februar mit Christian Lindner war ein voller Erfolg. Der Hörsaal 1 kam an seine Grenzen und leider […]

12.12.2017

Notizen aus dem SP vom 11. Dezember 2017

Erhöhte Aufwandsentschädigungen – Haushalt verabschiedet – Kulturticket ausgeweitet – AStA im 21. Jahrhundert angekommen Und so kommen wir aus der Freude gar nicht raus: Die letzte SP-Sitzung 2017 war geprägt von einer sehr festlich gütigen, einer wahrhaft weihnachtlichen Stimmung. Ergebnis: Erhöhte Aufwandsentschädigungen für AStA-Vorsitz und Finanzreferentin (+200€ im Monat) sowie für das SP-Präsidium (+30€ pro […]